Fotowettbewerb
"Eine spannende Aufgabe: Einen Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in die Sprache der Fotografie umzusetzen. Ein Privileg und Geschenk, das mich stolz macht und wofür ich dankbar bin: Mit meinen Bildern im Rahmen der Wanderausstellung des NMRZ viele Menschen zu erreichen und zu einer wichtigen Diskussion beizutragen. (Jürgen Höppner)

Ausstellung

Eine Auswahl prämierter Bilder wird zunächst in der KREIS Galerie in der Straße der Menschenrechte in Nürnberg sowie im Lichthof des Auswärtigen Amts in Berlin ausgestellt.

Als Wanderausstellung werden ausgewählte Fotografien später auch an anderen Orten innerhalb und außerhalb Deutschlands gezeigt. Viele tausende Menschen werden die Ausstellungen sehen.